Komplett-Check Ihrer Anlage

Demag Prozesskran Audit

Komplett-Check Ihrer Anlage

Zum Zeitpunkt der Inbetriebnahme entsprach Ihr Prozesskran allen geltenden Normen und Sicherheitsrichtlinien.Der Kran war optimal auf Ihre Prozesse abgestimmt und zeichnete sich durch eine hohe Verfügbarkeit aus. Durch die dauerhafte Nutzung der Anlage sind zahlreiche Komponenten dem Verschlei? unterworfen. M?glicherweise haben sich auch die Prozesse innerhalb Ihrer Wertsch?pfungskette ver?ndert.

Demag process crane reviews

Mit unserem Prozesskran-Audit wird Ihre Anlage nach einer speziell erstellten Checkliste komplett durch einen erfahrenen und speziell geschulten Servicetechniker geprüft. Als verantwortlicher Anlagenbetreiber erhalten Sie im Anschluss einen detaillierten Statusbericht über den aktuellen Zustand und die Leistungsf?higkeit Ihres Kranes für die Zukunft. Ebenfalls geben wir Ihnen einen Ma?nahmenkatalog für erforderliche Reparaturen, Umrüstungen oder Wartung an die Hand, mit dem Ihre Krananlage für alle Anforderungen fit gemacht wird.

Somit wird Ihr Kran auch in Zukunft weiterhin H?chstleistungen in Ihrem Prozess erbringen k?nnen.

Ihr Kontakt

Sabine Stange

Prozesskran Audit

Vilniusstra?e 5
5020 Salzburg
?sterreich
E-mail: PRC-Audit

Phone:
+43 (0)59 302

Weitere Informationen

Ihre Vorteile

  • H?he Verfügbarkeit und Sicherheit von Prozesskranen
  • Analyse, Kalkulation und Durchführung aus einer Hand
  • Service direkt vom Hersteller
  • Durchgehende Sicherstellung der Herstellerqualit?t
  • Transparenz / Qualit?tsindikator der eigenen Instandshaltung bzw. des Dienstleisters
  • Beachtung der aktuellen Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV)
  • Planungssicherheit durch fundierte, geprüfte Aussagen über die Anlage und die Verfügbarkeit aller verbauten Komponenten

Leistungsumfang

Durch das Prozesskran-Audit wird der Ist-Zustand der Anlage bestimmt, analysiert und bewertet. Eine solche Analyse umfasst folgende Punkte:

  • Sichtung, Messung, Begutachtung und Bewertung des aktuellen Zustandes der Anlage
  • Prüfung der elektrischen und mechanischen Funktionen der Anlage
  • Begutachtung, Messung und Bewertung der Verschlei?teile
  • Erfassung von Reparatur- und Wartungsbedarf
  • Darstellung von evtl. M?ngeln und Risiken
  • Ermittlung der Verfügbarkeit von verbauten Komponenten
  • Dokumentation des ggf. daraus resultierenden Umrüstungs- oder Modernisierungsbedarfs
  • Ermittlung der restliche Lebensdauer der betroffenen Hubwerke (S.W.P.)
  • Dokumentation des Anlagenzustandes und der Berechnungs- und Messergebnisse in einem übersichtlichen Prüfbericht

Weitere optionale Leistungen nach dem Prozesskran Audit:

  • Ermittlung der Restlebensdauer der Fahrwerke
  • Ermittlung der Restlebensdauer von Brückentragwerken
  • Profibusdiagnose
  • Schwingungsdiagnose an Windwerken zur Erkennung bestehender Sch?digungen an Lagern, Zahnr?dern und Wellen
  • Bestandsaufnahme der auf Lager liegenden Demag Vorhalteteile

Downloads